Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles 

Ab heute habe ich eine schriftliche Erlaubnis, dass ich wieder Einzelunterricht in Gesang geben darf.
Im Soundship Bremerhaven dürfen wieder Stimmen erklingen. Einzeln und mit Sicherheitsabstand , doch vor allem Offline!

Stand 1.5.2020

 

Herzlich Willkommen im Soundship Bremerhaven

an dieser Seite wird zur Zeit kräftig gearbeitet.

Daher kann es jederzeit zu Störungen oder Veränderungen kommen

Zur momentanen besseren mobilen Ansicht,

bitte im Browser auf Desktopansicht schalten

Vielleicht langweilig, aber notwendig

Impressum - Kontaktmöglichkeiten

Svenja Heuwinkel

post

Über dieses Emailformular können Sie auch die Aufnahme in den Mailverteiler von Svenja Heuwinkel beantragen. Dann erhalten Sie immer rechtzeitig neue Termine und Informationen.


Inhaberin:
Svenja Heuwinkel
Fasanenstrasse 6

27612 Loxstedt-Stotel
Tel.: 04744731295 (Privat)
Tel.: 0170-2751321 (Studio)
post@soundship-bremerhaven.de

Studioadresse:
Grashoffstrasse23a, 27570 Bremerhaven

Inhaltlich verantwortlich:
gem. Telemediengesetz: Svenja Heuwinkel


 


Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen ich keine Haftung
für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten
sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen mit Svenja Heuwinkel und/ oder Veranstaltungen mit Svenja Heuwinkel, die im "Soundship-Bremerhaven" stattfinden.
 
 
 § 1 Allgemeine Bedingungen
Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (im weiteren AGB genannt) sind Bestandteil und Grundlage aller schriftlichen bzw. elektronisch niedergeschrieben Verträge.
 Nebenabreden gelten nur mit schriftlicher Bestätigung als anerkannt. Mündliche Aussagen sind grundsätzlich unverbindlich.
Das Soundship Bremerhaven ist ein Veranstaltungsort- kein Veranstalter. Für alle Schäden oder Forderungen die Seminare, Kurse oder Einzelveranstaltungen, die durch Externe Künstler, Lehrer oder Dozenten stattfinden entstehen, ist das Soundship Bremerhaven nicht haftbar zu machen. Bei Konzerten jeglicher Art ist der Künstler selbst für die Abrechnung mit der Gema Verantwortlich. Außer, es ist etwas anderes schriftlich vereinbart worden.
 
 
 § 2 Anmeldung / Seminarbuchung
Eine verbindliche Anmeldung zu Veranstaltungen und Projekten mit Svenja Heuwinkel/ Soundship Bremerhaven  kann grundsätzlich über das Online-Anmeldeformular und Per Mail erfolgen. Nutzen Sie diese, erhalten Sie schnellstmöglich eine Bestätigung Ihrer Anmeldung mit den getätigten Angaben an Ihre E-Mailadresse. Bei einer Anmeldung über das Anmeldeformular in Papierform oder als pdf-Datei, kann die Anmeldung über E-Mail oder auf dem Postweg erfolgen. Es können nur Anmeldungen akzeptiert werden, die vollständig ausgefüllt und unterschrieben sind. Sie erhalten umgehend eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Nach erfolgter Zahlung erhalten Sie schnellstmöglichst. eine Bestätigung.
 Sollte das Seminar überbucht sein oder nicht stattfinden, erhalten Sie eine Absage per E-Mail. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.
 Teamseminare, Chor Coaching und Vocalcoaching werden individuell vertraglich vereinbart und mit einer schriftlichen Auftragserteilung freigegeben.
 
 
 § 3 Kosten / Seminargebühren / Honorare
 Die Kosten für Veranstaltungen und Projekte sind der jeweiligen Ausschreibung online oder im Printmediendruck zu entnehmen. Die Beiträge sind, wenn nicht anders angegeben bis spätestens 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn zu überweisen (Überweisung, PayPal, Kreditkarte). 
 Es können auch direkt vor Veranstaltungs- oder Projektbeginn vor Ort (Abendkasse) Tickets erworben werden. Diese können vor Ort bar, per PayPal. Erst nach erfolgter Zahlung erhalten Sie ein Ticket und Zugang zur Veranstaltung/Projekt.
 
 Sollten Abweichungen von den online oder im Printmediendruck veröffentlichten Preisen vorkommen, werden die Teilnehmer*innen umgehend informiert. In dem Fall steht es Ihnen frei, nach Zugang der Rechnung (über den neuen Teilnehmerbeitrag) kostenlos von der Teilnahme an der Veranstaltung zurückzutreten.
 
 
 § 4 Verspätungen
Sollten Sie sich verspäten, so verkürzt sich die Zeit Ihrer gebuchten Veranstaltung/des Termins entsprechend. Verspätungen von mehr als 15 Minuten gelten als ausgefallener Termin und werden ggf. in Rechnung gestellt bzw. bei bereits erfolgter Zahlung besteht in dem Fall kein Anspruch auf Erstattung.


 § 5 Rücktritt von der Anmeldung / Seminarbuchung
Vereinbarte Termine/gebuchte Veranstaltungen oder Projekte sind grundsätzlich wahrzunehmen. Sollte eine Teilnahme aus wichtigem Grund nicht gewährleistet werden, so ist dies umgehend mitzuteilen (per E-Mail oder SMS). Sollten die nachstehend genannten Fristen für Absagen nicht eingehalten werden können die Kosten für den nicht wahrgenommenen Termin/ Veranstaltung oder Projekt in Rechnung gestellt werden. Für die Einhaltung der Frist ist der Kunde verantwortlich.
 
 Bei Einzelunterricht oder Einzelcoaching ist mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin abzusagen. Bei rechtzeitiger Absage wird Ihnen ein bereits entrichteter Teilnahmebetrag komplett zurückerstattet oder es wird nach einem Ausweichtermin gesucht. Bei einer Absage Ihrerseits, die weniger als 24 Stunden vor dem Termin eingeht, wird eine Zahlung der gesamten Summe fällig. Bei bereits erfolgter Zahlung besteht in dem Fall kein Anspruch auf Erstattung.
 
 Wenn wir als Referenten zu einer von Ihnen geplanten Veranstaltung gebucht werden und Sie diese absagen, fallen folgende Kosten an:
 Bei einer Absage Ihrerseits, die bis 12 Wochen vor Veranstaltungsbeginn eingeht, fallen keine Kosten an. Ein bereits entrichteter Teilnahmebetrag wird Ihnen komplett zurückerstattet. Bei einer Absage, die zwischen 12 und 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn eingeht, wird eine Zahlung in Höhe von 25 % der Kosten fällig. Bei einer Absage zwischen 4 und 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn fallen 50 % der Kosten an. Ein bereits entrichteter Teilnahmebetrag wird Ihnen entsprechend verrechnet zurückerstattet. Bei einer Absage ab 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird eine Zahlung der gesamten Summe fällig. Bei bereits erfolgter Zahlung besteht in dem Fall kein Anspruch auf Erstattung.
 
 Bei Veranstaltungen oder Projekten, die durch uns veranstaltet werden und zu der Sie einen Platz erworben haben fallen bei einer Absage Ihrerseits, die bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn eingeht keine Kosten an. Ein bereits entrichteter Teilnahmebetrag wird Ihnen komplett zurückerstattet. Bei einer Absage, die zwischen 4 und 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn eingeht, wird eine Zahlung in Höhe von 50 % der Kosten fällig. Ein bereits entrichteter Teilnahmebetrag wird Ihnen entsprechend verrechnet zurückerstattet. Bei einer Absage ab 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird die Zahlung der gesamten Summe fällig. Bei bereits erfolgter Zahlung besteht in dem Fall kein Anspruch auf Erstattung. 
Das Stellen einer adäquaten Ersatzperson ist grundsätzlich möglich.
 
Bei einem Rücktritt von einer vereinbarten Teamfortbildung Teamseminar, Chor-Coaching oder einem Beratungsangebot wird zunächst grundsätzlich nach einem alternativen Termin Ausschau gehalten. Bei einer Absage ab 2 Wochen vor Seminarbeginn wird die Zahlung der gesamten Summe fällig.
 
Bei einer nachgewiesenen die uns am Abend des folgenden Werktages nach Veranstaltungsbeginn vorliegt (per E-Mail) wird ein Betrag von 50 % der Kosten erstattet.
Sollte uns bei mehrterminigen Veranstaltungen am Abend des folgenden Werktages nach Veranstaltungsbeginn eine Krankmeldung vorliegen, aus der ein komplettes Ausscheiden aus dem Projekt resultiert wird ebenfalls ein Betrag in Höhe von 50 % der Kosten erstattet.
Eine Krankmeldung/ein Ausfallen bei einem Teil der Termine berechtigt nicht zur Erstattung von Kosten. Als Veranstaltungsbeginn zählt der erste Termin.
 
 
 § 6 Absage von Veranstaltungen durch den Veranstalter
Bei einer Veranstaltungsabsage durch den Veranstalter werden bereits gezahlte Seminargebühren grundsätzlich erstattet. Gründe hierfür können z.B. eine plötzliche Erkrankung von Referenten oder höhere Gewalt sein. Wird jedoch adäquater Ersatz für Referenten gestellt findet die jeweilige Veranstaltung statt. Dies gilt nicht für „exclusive by“-Angebote. Hier kann kein Ersatz für gebuchte Referenten gestellt werden.
Wird eine kurzfristig abgesagte Veranstaltung auf einen neuen Termin verlegt, erhalten Sie die Möglichkeit, diesen Termin zu nutzen. Sollte der neue Termin Ihnen nicht zusagen, werden die von Ihnen bereits gezahlten Teilnahmegebühren erstattet. Bei Seminaren, die im Soundship stattfinden, jedoch nicht von Svenja Heuwinkel durchgeführt werden, gelten die AGBs der Dozenten.
 
§ 7 Leistungserbringung
Der Leistungserbringer Svenja Heuwinkel verpflichtet sich die vereinbarten Termine unter zumutbaren Verzögerungen einzuhalten.
 
 
§ 8 Schadensersatzansprüche
Der Kunde hat in Bezug auf § 7 keinen Anspruch auf Schadensersatz.
 
 
§ 9 Haftung
Soundship-Bremerhaven / Svenja Heuwinkel  haftet nicht für Schäden an Privateigentum von Vertragspartnern. Es sei denn, der Schaden wurde vorsätzlich oder mutwillig herbeigeführt. Ebenfalls ist die Haftung durch Diebstahl oder ähnliches ausgeschlossen. Ebenso schließt Soundship-Bremerhaven / Svenja Heuwinkel jegliche Haftung für Schäden am Vertragspartner aus, die wegen Nichtbeachtung der AGB`s oder durch Fehlverhalten / Fahrlässigkeit des Vertragspartners entstehen.
 
 § 10 Haftung für Querverweisende Angebote Dritter (Links) im Internet
Soundship Bremerhaven/ Svenja Heuwinkel übernimmt keinerlei Verantwortung für die Inhalte der Internetseiten, welche via Querverweis von der Internetseite aus erreicht werden können. Die Querverweise werden zwar in regelmäßigen Intervallen geprüft, aktualisiert und nach bestem Wissen und Gewissen ausgewählt, dennoch übernehmen wir keine Haftung, falls der jeweilige Betreiber der verlinkten Seite seine Inhalte unangekündigt ändert, seine Dienste einstellt oder gar Seiten mit verfassungswidrigen Inhalten anbietet.
 
 
 § 11 Zusatzkosten
Zusatzkosten fallen an, wenn der Kunde einen Hausbesuch anfordert. Die Kosten richten sich nach der Entfernung, der Unterkunft mit Verpflegung und der vertraglichen Vereinbarung.
 
 § 12 Urheberrechte
 Die Weitergabe oder Vervielfältigung von Seminarunterlagen ist untersagt und wird strafrechtlich verfolgt.
 

 § 13 Datenschutz
 Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten in unserer internen Kundendatei zur Erbringung der Leistung und zur Rechnungserstellung unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen gespeichert und verarbeitet werden. Ihre Einwilligung hierzu können Sie jederzeit widerrufen.

 
 § 14 Änderung der AGB, Preise
 Änderungen der AGB oder der Preise werden dem Kunden schriftlich per Aushang mitgeteilt oder sind jederzeit bei dem jeweiligen Referenten einsehbar. Auf Verlangen werden die AGB ausgehändigt. Die Änderungen gelten als anerkannt, wenn nicht binnen 14 Tagen schriftlich (per E-Mail oder Post) widersprochen wird.
 
 
 § 15 Sonstige Bedingungen
 Der Kunde bestätigt, dass er mindestens das 18. Lebensjahr vollendet hat und voll geschäftsfähig ist. Bei Teilnehmern unter dem 18 Lebensjahr ist das Einverständnis der Eltern - auch mündlich - erforderlich. 
 
 
 § 16 Salvatorische Klausel
 Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt.

 

Gesangskurse 2020

 

Singst du schon - oder träumst du noch?

Ein Kurs für Soloträumer

 

 Du träumst von einem eigenem Solo im Chor, im Theater oder einfach einmal davon,

vor anderen zu singen? Du hast ein Lied, welches du schon immer einmal vortragen wolltest und möchtest dafür Tipps und Tricks haben?

Sa.28.3.2020  10-19 Uhr

So.29.3.2020 10-15 Uhr

Kosten für dieses Wochenende  160€ p.Person

Kursleitung: Svenja Heuwinkel

 

Singen im KleinEnsemble 

Raus aus der Masse

       

Du möchtest wissen, wie es sich anfühlt, in einer kleinen Gruppe mehrstimmig zu singen?

Pentatonix, WiseGuys oder MaybeBob beeindrucken dich durch ihren Klangzauber?  Probiere dich aus!

Nach Stücken unserer Wahl - zwischen Klassik und Modern - vermitteln wir euch notwendiges Know-How für Ensemblegesang.

Du hast einen Liedvorschlag? Dann her damit, wir schauen es uns an.

Sa.13.6.2020  10-19 Uhr

So.14.6.2020 10-15 Uhr

Kosten für dieses Wochenende  160€ p.Person 

Kursleitung: Svenja Heuwinkel / Gundula Bernhold

 

Singen auf der Bühne

Von Lampenfieber bis Applaus

 

Du möchtest erfahren, wie sich deine Stimme und ein Song verändern, wenn sie in Szene gesetzt werden? Du kennst das Gefühl von Lampenfieber und möchtest etwas dagegen tun? Bühnenpräsenz und Performance sind Schwerpunkte dieses Kurses.

Zur Vorbereitung  benötigen wir für diesen Kurs ein Lied, mit dem du gerne arbeiten möchtest.

Sa. 3.10.2020  10-19 Uhr

So. 4.10.2020 10-15 Uhr

Kosten für dieses Wochenende  160€ p.Person

Kursleitung: Svenja Heuwinkel / Gundula Bernhold 

 

 

Singen - Geheimsprache des Jazz

das Kleingedruckte in Gospel, Jazz und Pop

 

Du singst gerne Jazz, Gospel oder Pop und hast schon mal etwas von Blue Notes, Groove, Off Beat und Bendings gehört und möchtest gerne mehr  darüber erfahren und es  auch stimmlich umsetzen?

Dafür haben wir uns als SpecialGuest Wolfgang Teichmann dazu geholt. Er nimmt sich als erfahrener  Komponist, Arrangeur, Pianist und  einfühlsamer Dozent eurer Fragen zum Arrangieren und stilsicherer Begleitung in Gospel, Jazz und Pop an.

 

Sa. 14.11.2020  10-19 Uhr

So. 15.11.2020 10-15 Uhr

Kosten für dieses Wochenende  160€ p.Person

Kursleitung: Svenja Heuwinkel / Gundula Bernhold  und Wolfgang Teichmann

 

Kursanmeldungen

  Alle Kurse können einzeln, oder als Paket gebucht werden. Bei Buchung von 3 oder 4 Kursen geben wir bei

  Bezahlung vor Antritt des ersten Kurses einen  Rabatt von 25€ pro Kurs. Im Kurspreis enthalten sind Getränke

  während der Kurszeit. Für weitere Verpflegung ist selbst zu sorgen. Eine Küche ist vorhanden.

  Nähere Informationen zur Buchung aller Kurse in den AGBs 

 

  ANMELDUNGEN sind ab sofort schriftlich per E-Mail oder WhatsApp/ Telegram möglich.

  Die Plätze aller Kurse sind begrenzt.